Zum Dückerstieg
Restaurant und Hotel mit Tradition
Restaurant
Landküche mit Seele
Hotel
Stilvolle, moderne Zimmer
Veranstaltungen
Komplettservice
Catering
Von Buffet bis Menü
Landgasthaus & Hotel
Innovation & Tradition
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Zum Dückerstieg
  • Restaurant
  • Hotel
  • Veranstaltungen
  • Catering
  • Landgasthaus & Hotel
Landgasthaus & Hotel - Zum Dückerstieg

Zeit zum Genießen

Genießen Sie unsere regionale saisonale Landküche, die Sie mit Frische, Geschmack und viel Liebe zum Detail erfreuen wird.

Unsere Herausforderung ist, die Schätze der Region und Saison handwerklich und kreativ zu einem Erlebnis auf den Teller zu bringen, ohne den Blick für das Produkt und seinen ganz eigenen Geschmack zu verlieren.

 

Ein Genuss für Leib und Seele

Lassen Sie sich überraschen von der herzlichen Athmosphäre.

Zeit zum Genießen

Genießen Sie unsere regionale saisonale Landküche, die Sie mit Frische, Geschmack und viel Liebe zum Detail erfreuen wird.

Unsere Herausforderung ist, die Schätze der Region und Saison handwerklich und kreativ zu einem Erlebnis auf den Teller zu bringen, ohne den Blick für das Produkt und seinen ganz eigenen Geschmack zu verlieren.

 

Ein Genuss für Leib und Seele

Lassen Sie sich überraschen von der herzlichen Athmosphäre.

Robuste Rinder – Landschaftspfleger mit Geschmack

Früher waren es Waldelefanten oder Riesenhirsche, später Auerochsen oder Wildpferde, die für landschaftliche Vielfalt in Mitteleuropa sorgten. Sie durchzogen das Land und verhinderten durch ihr Grasen, dass offene Landschaften von dichten Wäldern überwuchert wurden. Heute erfüllen Robustrinder diesen Job im Stiftungsland.

 

Galloway und Highland-Cattle

Die beiden bekanntesten Landschaftspflegerassen – Galloway und Highland-Cattle – kommen aus Schottland. Seit Urzeiten sind sie an das raue Inselklima und karge Futterangebot angepasst. Daher kommen sie auch unproblematisch auf Schleswig-Holsteins Wilden Weiden klar, auch in harten Wintern mit strengem Frost.

Angusrinder, Limousins und „Auerochsen“ – eine Nachzüchtung des 1627 ausgestorbenen Urs – sind weitere Landschaftspfleger im Stiftungsland. Sie können zwar nicht mehr wie ihre Vorfahren frei durchs Land ziehen, aber auf den zum Teil mehrere 100 Hektar großen Wilden Weiden der Stiftung Naturschutz nehmen sie die Lebensweise ihrer Vorfahren „im Kleinen“ wieder auf.

 

Gesundes und äußerst schmackhaftes Naturschutz-Rindfleisch

Fast überall sind Sie herzlich eingeladen, den Zauber dieser Weidelandschaften zu erleben. Der schöne Nebeneffekt dieser Haltung: Gesundes und äußerst schmackhaftes Naturschutz-Rindfleisch. Das Beste: Diese Delikatesse können Sie bei vielen unserer Robustrindhalter auch für zu Hause bekommen.

Mehr Informationen unter: natur-genuss-festival*

"Movietime"
 

Der NDR zu Gast im Dückerstieg - "Schleswig-Holstein Magazin"

Der NDR zu Gast im Dückerstieg - "Auf in den Frühling""

"Zum Dückerstieg"

Die Entstehung unseres Hauses läßt sich bis um 1884 zurückverfolgen.

Im Jahre 1910 kaufte der Großonkel des heutigen Besitzers, Heinrich Schuldt, das Anwesen um hier eine Land– und Gastwirtschaft zu betreiben. Die Wirtschaft hatte natürlich nicht die heutige Größe, war aber bekannt und wurde gern von Gästen aus der näheren Umgebung besucht, die sich hier, nach der Tagesarbeit, zu einem gemütlichen Umtrunk trafen.

Im Jahre 1939 - kurz vor Ausbruch des 2. Weltkrieges - übernahm Otto Prüß senior das Haus. Er betrieb auch weiterhin die Land– und Gastwirtschaft, baute sich aber zusätzlich noch einen Viehhandel auf. Dadurch konnte er seinen Gästekreis von Jahr zu Jahr vergrößern, und der vorhandene Saal wurde immer häufiger für Bälle genutzt. So wurde der „Dückerstieg“ eine Schank– und Speisenwirtschaft mit einfachen Gerichten und einem Saalbetrieb.

Über drei Jahrzente später gelang seinem Sohn Ernst-Otto Prüß mit Frau Margrit, die das Unternehmen 1974 vom Vater übernommen und 1977 gekauft haben, der Durchbruch in die etablierte Gastronomie. Ihrem autodidaktischem Talent und unternehmerischen Geschick ist es zu verdanken, daß der „Dückerstieg”, dem Gast heute so viele verschiedene gastronomische Angebote präsentiert und damit eine besondere Stellung in der Wilstermarsch einnimmt.

Mit dem Sohn Frank und seiner Frau Inga, die beide von der Pike auf gelernt, Erfahrungen im In– und Ausland gesammelt und sich danach auch nicht scheuten, noch einmal die Schulbank zu drücken um Küchenmeister und Gastronomiebetriebswirtin zu werden, hat nun die vierte Generation den Familienbetrieb übernommen. Beide unterstützten die Eltern schon seit 1998 und brachten ihr Wissen und ihren Elan in den Betrieb ein.

Nach der Geschäftsübernahme im Jahr 2007 wurde mit der Eröffnung eines Hotels im Juli 2008 das Angebot des "Dückerstiegs" komplett gemacht.

 

Landgasthaus & Hotel

Lassen Sie sich überraschen von der herzlichen Athmosphäre.

Landgasthaus & Hotel 
"Zum Dückerstieg"   

Dückerstieg 7   
255554 Neuendorf-Sachsenbande   

Telefon 04823-92929

Von der A 23 kommend die Autobahn an der Ausfahrt Itzehoe-West verlassen.
Wie auch die aus Richtung Itzehoe kommenden Gäste der B 5 Richtung Brunsbüttel folgen und diese an der Ausfahrt Wilster verlassen. Auf der Brücke links abbiegen und der Ausschilderung nach Wilster folgen.

In Wilster an der Kreuzung rechts halten und weiter in Richtung Burg / Dithmarschen (L 135) fahren. 3 km nach dem Ortsausgangsschild von Wilster finden sie uns auf der rechten Seite in einer scharfen Rechtskurve.

Aus Richtung Burg / Dithmarschen folgen sie auf der L 135 der Ausschilderung Richtung Wilster und finden uns in einer scharfen Linkskurve, ca. 3 km nach der Tiefsten Landstelle Deutschlands.

Parkmöglichkeiten sind gegenüber dem Haus in ausreichender Zahl vorhanden.

  • Zeit zum Genießen

    Genießen Sie am Ende eines erlebnisreichen Tages eine ebenso kreative wie für die Region typische Küche.

    Stets frische Zutaten von regionalen Anbietern und eine ehrliche Landküche mit Herz.
  • Zeit zum Bleiben

    Unsere großzügigen Zimmer und die Suite bieten Ihnen alles, was es braucht, um Ruhe, Erholung und guten Schlaf zu finden.

    Nichts wird Sie stören. Tief und fest werden Sie schlummern in den King-Size-Betten.
  • Zeit zum Feiern

    Genießen Sie einen erlebnisreichen Tag mit Freunden und Ihrer Familie in vertrauter Umgebung.

    Das Team vom Dückerstieg versteht sich als kreativer Service-Partner.
  • Zeit zum Feiern

    Bestimmt haben Sie den passenden Anlass. Hier kann gefeiert werden im kleinen Rahmen oder mit bis zu 195 Personen.
Landgasthaus & Hotel "Zum Dückerstieg"
Wir über uns
Landgasthaus & Hotel mit Tradition, an der tiefsten Landstelle Deutschlands.

Stilvolle, moderne Zimmer und eine Landküche mit Seele. Ideal für Geniesser & "Gut-Esser", Ruhesucher und Geschäftemacher. Pedaltreter & Kegler, die Sippe & coole Kids.

Sie sind uns immer herzlich willkommen.